Spanien : Stürzt Eurokrat Mariano Rajoy über die schwarzen Kassen seiner Partei?

Schon das Vorgehen gegen spanischen Minister –
präsidenten Mariano Rajoy gegen die vollkom –
men demokratisch gewählte katalonische Regier –
ung zeigte, daß Rajoy kein Demokrat sondern nur
ein Handlanger der Eurokraten in Brüssel gewe –
sen. Danach dürfte es nun kaum noch jemanden
ernsthaft überrascht haben, daß sich seine Volks –
partei geradezu als Hort der Korruption im Lande
entpuppte. Nun zieht sich der Gürtel, im wahrsten
Sinnes des Wortes immer enger um Mariano Rajoy.
Es dürfte kaum noch Zweifel daran bestehen, daß
nach Spaniens größtem Bestechungsskandal die
EU ihren wichtigsten Handlanger, Rajoy verlieren
wird.
Den größten Schaden aber dürfte die Demokratie
in Spanien erlitten haben, nachdem Rajoy seinen
Wahlkampf aus schwarzen Kassen finanziert und
gegen die Katalonier alles andere als demokratisch
vorgegangen war. Man dürfte sich an dieser Stelle
durchaus einmal fragen, warum sich die größten
EU-Befürworter zumeist als Hort für Kriminelle
entpuppen. Das sagt viel über die Politik aus,
die in Brüssel betrieben wird.
Das System der schwarzen Kassen dürfte den
Deutschen noch von Helmut Kohl, auch einem
glühenden EU-Befürworter, noch bestens in
Erinnerung sein !
Zu den Treppenwitzen der europäischen Ge –
schichte scheint es zu gehören, daß in Spanien
nun ausgerechnet die Sozialisten ´´ die Würde
der Demokratie „ zurückerlangen wollen. Da
dürfte der nächste Skandal vorprogrammiert
sein !

Ein Gedanke zu “Spanien : Stürzt Eurokrat Mariano Rajoy über die schwarzen Kassen seiner Partei?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s