Wer Grün wählt, zahlt am Ende nur kräftig drauf

Bei den Sondierungen der Jamaika-Koalition sind die
Grünen schwer am Jammern. Ihr Unterhändler Jürgen
Trittin etwa, labbert von einer ´´ Schmerzgrenze „ her –
um, die angeblich erreicht sei, weil man den Grünen
nicht genug ´´ Flüchtlinge „ ins Land setzt.
Schmerzen scheint den Grünen dabei nur das Denken
zu bereiten. Schmerzhaft wird ihre Politik nur für die
Deutschen !
Ehrlichkeit ist jedem Grünen fremd, dessen Moralvor –
stellungen immer noch den aus pädophilen Zeiten ent –
spricht. Von daher mag es kein Grüner offen sagen,
warum er jedes Jahr Hunderttausende von Flüchtlingen
benötigt. Bislang sind alle genannten Gründe nämlich
nur vorgeschoben.
Daneben richtet sich grüne Politik immer nur gegen das
eigene Volk. So wie sie vielen Menschen bereits den
Strom unbezahlbar gemacht, so soll es nun das Auto
und die Lebensmittel sein. Im Endeffekt bekommt der
Deutsche nichts und bezahlt alles um so teurer. Das ist
der Grundsatz jeder grünen Politik !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s