Thomas de Maiziere will muslimische Feiertage in Deutschland einführen

Während sich Innenminister Thomas de Maiziere
als vollkommen unfähig erwiesen, die deutschen
Bürger vor islamischen Terroristen und Frauenbe –
lästiger schützen zu können, so das die Deutschen
nur noch in Schutzzonen ihre Feste feiern können,
spricht sich dieser Innenminister nun für die Ein –
führung muslimischer Feiertage aus.
Seit dem Jahre 2015 hat dieser Innenminister die
eigene Bevölkerung konsequent über das wahre
Ausmaß muslimischer Straftaten in Deutschland
belogen. Bis in den Herbst 2015 hinein, hatte de
Maiziere frech gelogen, dass Ausländer nicht mehr
Verbrechen begehen, wie Deutsche, um sodann im
September 2015 offen eingestehen zu müssen, das
seinem Ministerium noch nicht einmal genaue Zah –
len über das Ausmaß vorliegen. Diese Zahlen aber
wollte der Minister dann bis Jahresende vorlegen,
was sich aber mit dem Bekanntwerden der Vorfälle
in der Silvesternacht auch erledigte. Schließlich half
alles Lügen und Ausweichen ebenso wenig, wie das
orientalische Basarmärchen von der angeblich nur
gefühlte Wahrnehmung von mehr Verbrechen in
der Bevölkerung und die Bekanntgabe von der Zu –
nahme der Kriminalität ließ sich nicht vermeiden.
Und nun will dieser Innenminister die kriminellen
Asylforderer dafür auch noch mit eigenen Feiertagen
lohnen !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s