Der neue Türkei-Deal

Laufend kommen uns die ´´ Qualitätsmedien „ mit
der Meldung, dass ´´ Deutsche „ in der Türkei fest –
genommen wurden. In der Regel entpuppen sich die
vermeintlichen ´´ Deutschen „ dann als Türken mit
deutschem Pass, Doppelpass oder ohne deutschen
Pass nur lange in Deutschland lebend. Im letzten
Fall zwei solcher ´´ Deutscher „ trauen sich die
Medien ja nicht einmal mehr die Namen bekannt
zu geben.
In Deutschland werden auch Menschen verfolgt,
die sich gegen das Regierungssystem auflehnen, –
denken wir nur an die Reichsbürger oder Rechten -,
wieso sollte es in der Türkei anders sein ? Dement –
sprechend werden eben auch dort solche Leute we –
gen Volksverhetzung angeklagt, so wie etwa Deniz
Yücel, der hier in Deutschland im Schmierblatt taz
ungestraft das Aussterben der Deutschen bejubeln
durfte und nun, welch Ironie, ausgerechnet in der
Türkei wegen Volksverhetzung einsitzt.
Wenn nun also die Merkel-Regierung der Meinung
ist, dass die Verhaftungen ihrer Lizenz-Deutschen
´´ in den allermeisten Fällen keinerlei Grundlage
haben und ´´ eine Serie von Verstößen gegen euro –
päische Grundgedanken, gegen die Rechtsstaatlich –
keit „ seien, muß man wohl den Umgang mit An –
dersdenken im eigenen Land und ganz im Allge –
meinen die Heiko Maas-geschneiderte Justiz auch
einmal gründlich einer Kontrolle unterziehen.
Andererseits wenn in der Türkei keine Demokratie
herrscht und sie nicht in der EU ist, warum unter –
stützen dann die Eurokraten dieses Land mit 4,2
Milliarden Euro ? Das sind alles Steuergelder, aber
nicht ein einziger europäischer EU-Bürger ist dazu
befragt, noch informiert, noch die Möglichkeit ge –
geben worden, darüber abzustimmen. So sieht also
Demokratie innerhalb der EU aus ! Jedes Jahr ver –
schwendten die Eurokraten in Brüssel 630 Millionen
Euro für das Erdogan-Regime.
Vielleicht sollte man die dafür Verantwortlichen Euro –
kraten auch an die Türkei ausliefern. Machen wir doch
einen neuen Türkei-Deal : Für jeden türkischen Lizenz –
Deutschen den Deutschland zurücknimmt, muß dann
die Türkei einen Eurokraten aufnehmen. Das wäre
doch einmal eine Regelung im Sinne der europäischen
Steuerzahler und ich bin mir dessen ganz gewiß, daß
dieses sogar eine demokratische Mehrheit unter den
EU-Völkern finden wird. So lernen Eurokraten und
Türken ganz nebenbei auch, was wahre Demokratie
ist ! Und Frau Merkel sollte sich als Erste reisefertig
machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s