Merkel bei Flüchtlingen zu allem bereit

In gewohnter Weise stellte sich Bundeskanzlerin
Angela Merkel gegen das eigene Volk ebenso wie
und die europäischen Völker, die unter der Herr –
schaft der Eurokraten in Brüssel gefallen. Selbst –
verständlich ist Merkel daher für die Verdoppel –
ung der Flüchtlingsaufnahmen und für deren
dauerhaften Ansiedlung in Europa. Sichtlich
kann Merkel die Umvölkung gar nicht schnell
genug von statt gehen und von daher unterstützt
Merkel die dauerhafte Ansiedelung von ´´ Flücht –
lingen „ in Europa.
Was man im eigenen Land davon hält, ist Merkel
ohnehin scheiß egal, ebenso die Meinung der an –
deren Parteien. Wichtig sind ihr nur die Einflüster –
ungen des Flüchtlingshochkommissar Filippo Grandi
und des Generaldirektor der Internationalen Organi –
sation für Migration (IOM), William Lacy Swing.
Den Deutschen droht Merkel an ´´ dass wir bereit
sind, unseren Teil zu tragen „, soll heißen, noch
mehr Flüchtlinge für Deutschland. Sie verwies
dabei auf den von ihr eingefädelten Türkei-Deal,
wo Deutschland ja bereits in ´´ Vorleistung „ ge –
gangen.
Und da man den Deutschen gar nicht genug Geld
vorenthalten kannt, stellte Merkel dem Flüchtlings –
hilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) und
IOM für deren Arbeit in Libyen eine größere finan –
zielle Unterstützung in Aussicht. Sie sprach von bis
zu 50 Millionen Euro für beide Organisationen pro
Jahr. Aber bestimmt kann sich Merkel auch da noch
eine Verdoppelung der Gelder vorstellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s