Kölner Gemeindezentrum : Totale Niederlage des grünen Fäkalfaschismus

Die Gleichheit des Menschen, insbesondere der
Geschlechter, interessiert die Multikulti-Befür –
worter tatsächlich im wahrsten Sinne des Wortes
einen Scheiß ! Dies zeigte sich in NRW einmal
mehr im Kölner Gemeindezentrum Alte Feuer –
wehr.
Dort soll nun nämlich mit Geldern aus der Flücht –
lingsförderung die sanitären Anlagen saniert werden
und das Ganze gekrönt mit einem ´´ kultursensiblen
Klo „! Bei tatsächlich jedem Scheiß werden für die
Flüchtlinge Extras gemacht. Nichts da mit der sonst
doch überall von Rot-Grün propagierten ´´ gender –
neutralen Unisextoilette „, sozusagen dem Thron,
der den grünen Machtanspruch unterstreichen soll.
Ihren geliebten Flüchtlingen selbst aber mutet man
die Unisextoilette natürlich nicht zu. Geht es um
deren Geschäft muß es eben eine ´´ kultursensible „
Toilette sein. Als tickten Flüchtlingsärsche eben
anders ! Und bei diesem Scheißgeschäft auch noch
von Kultur zu sprechen, was für Kulturbanausen !
Es ist zudem auch ein sichtbares Zeichen dafür,
dass man bei Flüchtlingen tatsächlich mit jedem
Scheiß Geschäfte machen kann ! Nicht nur das
die meisten Ideen der Grünen ohnehin für den
Lokus sind, geben sie hier sogar ihren Machtan –
spruch auf, ebenso wie die Gleichberechtigung
der Geschlechter. Auf dem Loku muß grüner
Fäkalfaschismus unweigerlich vor Multikulti
weichen !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s