Warum man sich als Deutscher von einer Schmeißfliege auf einem Pferdeapfel bedeutend besser politisch vertreten fühlt als von einem Abgeordnete aus dem Bundestag

Fast schon im Wochentakt werden in diesem
Land Menschen mit Messern und anderen
Gegenständen attackiert und alleine diese
Woche gab es bereits zwei Tote !
Was aber tut die Bundesregierung gegen die
Angriffe von Merkels namenlosen Messer –
männern ( MNMM ) ? Nichts !
Sichtlich kann diese Regierung nur gegen
Rechts und sonst gar nichts ! Hätten Rechte
so oft Menschen mit Messern, Beilen und
Macheten angegriffen und es so viele Tote
und Verwundete gegeben, hätte man im
Bundestag längst ein Dutzend neuer Gesetze
eingeführt ; Messer mit Schusswaffen gleich –
gesetzt, das Mitführen von Messern als Vor –
satz gewertet und verboten und Rechte auf
das Mitführen von Messern hin, kontrolliert.
Weil sich aber die MNMM zumeist aus Mi –
granten und Flüchtlingen zusammensetzen,
tut die Bundesregierung überhaupt nichts
als hätten den Migranten ein Anrecht da –
rauf Deutsche zu ermorden !
Das im Bundestag die Prioritäten anders ge –
setzt als man es von ´´ Volksvertretern „
eigentlich erwartet, hat sich in den letzten
Jahren oft genug gezeigt. Man denke hier
nur an, einfach nur feige und erbärmlich
zu nennende Schweigen zu den Vorfällen
in der Silvesternacht in Köln und dazu im
Gegensatz die Aufregung derselben Abge –
ordneten über die ´´ Vorfälle „ in Clausnitz,
wo tatsächlich einzig ein Araberbengel zum
Weinen gebracht worden ! Hierüber herrschte
im Bundestag tagelang größte Aufregung und
dass, wo man zu 1.100 Übergriffen in einer
Nacht in einer einzigen Stadt beharrlich ge –
schwiegen !
Überhaupt herrscht im Zusammenhang mit
Verbrechen von Migranten im Bundestag
nur eine Devise : Verharmlosen, Vertuschen
und die Bevölkerung zu belügen ! So behaup –
tete etwa Innenminister de Maiziere 2015 über
ein dreiviertel Jahr lang, dass Flüchtlinge nicht
mehr Straftaten begehen als Deutsche, um dann
im September 2015 einzugestehen, dass seinem
Ministerium darüber angeblich noch überhaupt
keine Zahlen vorliegen. Zugleich täuschten im
Auftrag des Staates Scharlatane aus den Politik –
und Sozialwissenschaften die Bevölkerung mit
der quasi erfundenen ´´ nur gefühlten Wahrnehm –
ung einer Zunahme von Verbrechen „, obwohl
sie es doch besser wussten !
In Hinblick auf die Kriminalität wurden wir eben –
so belogen, wie beim Thema Flüchtlinge selbst !
Im Januar 2015 log man, dass eine Million Flücht –
linge nur Hirngespinste von PEGIDA seien, als
die Hirngespinste dann real wurden, wurden die
Flüchtilanten zu dringend benötigten Fachkräften
deklariert, obwohl mindestens 15 Prozent von
ihnen Analpabethen und der größte Teil kaum
eine Ausbildung besessen ! Dann erklärte man
die Flüchtlinge als Mittels gegen die Überalter –
ung der Bevölkerung, obwohl wenn über 80 %
der Einwanderer Männer sind dies mehr Schaden
als Nutzen bringt. Als der Schaden dann einsetzte,
mit zahllosen Übergriffen auf einheimische Frauen
und Mädchen, da waren die ´´ Fachkräfte „ plötz –
lich alle schwer traumatisiert ! Und 2017 mußte
auch der letzte Gewohnheitslügner zugeben, das
die Kriminalität unter Flüchtlingen drastisch an –
gestiegen ist.
Wir sehen also schon von daher, dass die aller
schlimmsten Gefährder der inneren Sicherheit
und des sozialen Friedens direkt mit Mandat
im Bundestag sitzen und zu Helfershelfern
und Dealern der Flüchtlinge mutiert !
Man schaue sich nur an, was bis dahin im Bun –
destag geleistet : Obwohl angeblich ein demo –
grafischer Wandel herrschte, tat man Null um
Eltern zu helfen. Erst als massiv Flüchtlinge
nach Deutschland kamen dachte man überhaupt
an den Bau von KITAs und dass, obwohl über
80 Prozent der Flüchtlinge alleinstehende Män –
ner ! Beim sozialen Wohnungsbau das selbe
Spiel ! Und wo man bislang nichts für das
eigene Volk getan, da fand man just beim
Eintreffen der Flüchtilanten Milliardenüber –
schüsse in den Kassen vor. Was für eine
dreiste Lüge !
Die Abgeordneten im Bundestag, welche sich
seit dem Jahre 2000 beharrlich weigern dem
deutschen Volk zu dienen und nur noch einer
Bevölkerung dienen wollen, welche sie sich
jetzt mit den gezielt nach Deutschland gesteuer –
ten Flüchtlingsströmen erschaffen, haben im
Gegensatz dazu nicht das geringste Intersse
daran, die deutsche Bevölkerung vor den
Migranten zu schützen.
Eher das Gegenteil ist der Fall ! Bundesdeutsche
Gerichte erklären bereits Migranten, dass man
Deutsche auf jede nur erdenkliche Weise be –
leidigen darf, weil es das deutsche Volk als
solches gar nicht gäbe und deren Integrations –
beauftragte spricht den Deutschen gar schon
jegliche Kultur ab ! Das sich die Bundesregier –
ung auffällig um Deniz Yücel bemüht, einen
´´ Journalisten „, der in Deutschland damit
aufgefallen, das Aussterben der Deutschen
als ein Sterben der schönsten Art zu bejubeln
und der am Deutschen, nichts erhaltenswert
fand und dafür sogar die Beziehungen zu der
Türkei aufs Spiel gesetzt, das spricht in der
Hinsicht wohl Bände !
So ist es von daher kein Wunder, dass sich
immer mehr Deutsche von einer Schmeiß –
fliege auf einem Pferdeapfel bedeutend bes –
ser politisch vertreten sehen als von einem
Abgeordnetem aus dem Bundestag !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s