Scheintods Blog Reloaded : Namenlose Messermänner

Namenlose Messermänner
05-08-2015

Der ´´ Focus „ meldet ´´ Polizist erschießt Mann auf
Polizeipräsidium „. Das Ganze ist in Oberhausen
geschehen und bei dem 39-jährigen Toten handelte
es sich um einen dieser typischen Messermänner,
wie sie immer öfter in Deutschland durch die Gegend
laufend. Ansonsten ist nur auffällig an dem Vorfall,
das nicht – wie bei deutschen Straftätern – Namen
genannt wurden und so kann man es sich denken,
welcher Bevölkerungsgruppe dieser Mann angehört.
Die Gruppe der namenlosen Messermänner, denen
wir immer öfters in Deutschland begegnen, werden
immer mehr zu einem Problem, zumal sie auch ein
ganz besonderes Faible für Massenschlägereien
entwickelt. Seltsamer Weise weiß man – wie immer –
weder im Justiz – noch im Innenministerium etwas
von ihnen. Auch gibt es nicht – wie doch ansonsten
bei einschlägigen Verbrechen – irgendeine Statistik,
die vom Auftreten der namenlosen Messermänner
zeugt und so wissen wir nicht, wie viele Tote und
Verletzte es durch sie bereits gegeben hat. Aber
eines wissen wir : Sie sind da und es werden ihrer
immer mehr !

Namenlose Messermänner -Nachtrag
16-08-2015

Über die Zunahme der Messermänner, über die man
in unseren Medien nichts weiter erfährt als das es sie
wirklich gibt und wieder einmal ein Bürger oder eine
Bürgerin deren Messer zum Opfer gefallen ( Ich be –
richtete darüber schon ) haben wieder zugeschlagen.
In Berlin-Neuköln sprangen fünf dieser Messermänner
aus einem Auto und griffen eine Frau und zwei Männer
mit ihren Messern an, wobei der Frau mit einer Machete
der Daumen abgeschlagen wurde. In Schweden wurde
sogar bei IKEA der Verkauf von Messern untersagt,
nachdem so ein Messermann einer Frau und einem
Mann in eben solch einem IKEA-Geschäft die Köpfe
abgeschnitten. Ein Rückgang der Messermänner in
Deutschland ist nicht zu bemerken aber allen An –
schein werden deren Messer zunehmend länger.
Offensichtlich rüsten die Messermänner kräftig
auf.
So einen typischen Messermann machen sie in
ihren Leitmedien daran aus, das nie sein Name
genannt und schon gar nicht seine ethnische
Herkunft. Nur seine Messerattacke wird vage
beschrieben.
Anfrage an unseren Herrn Innenminister : Wie
viele derartige Messerattacken auch Bundes –
bürger gab es im letzten Jahr ? Natürlich ist
Thomas de Maiziere darüber wieder einmal
nicht informiert ! Ob denn wohl die Linkspartei
oder gar die Grünen näheres über das Treiben
jener Messermänner wissen ? Warum eigentlich
gibt es hierzu von nicht einer einzigen Partei,
wo die doch vorgeblich alle so um das Wohl
der Bundesbürger besorgt, nicht eine einzige
spezielle und offene Anfrage an den Bundes –
tag ? Herr Maas stehen diese Messermänner
etwa in Deutschland schon über dem Gesetz ?
Wie viele Bundesbürger sind dieses Jahr denn
schon Opfer der Messermänner geworden ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s